1659d037785068cdb71c9176e9871dbf_GG_food_35.jpg

Thai Wok süß-sauer mit Veganen Filet-Stückchen

2 servings
30 MIN
Mittel

Zutaten

80 g rote Spitzpaprika
40 g Schalotten
60 g Zuckerschoten
3 g Knoblauch
2 g Ingwer
10 g Chili, verrotten
10 ml Sesamöl
1 Prisc Kurkuma
400 ml Kokosmilch
10 g Zitronengraspaste
1 Limette
40 ml Sojasauce
5 g Koriander
60 g Ananas
60 g Mango
20 g Rohrzucker
50 g Sojasprossen
1 Pkg. Garden Gourmet Vegane Filet-Stückchen
Copy ingredients
Ingredients copied to clipboard!

ZUBEREITUNGSEMPFEHLUNG

Paprika, Chili und Zuckerschoten waschen und in Streifen schneiden. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.
Die geschnittenen Streifen im heißem Sesamöl anbraten. Anschließend die geschnitten Würfel dazugeben und kurz durchschwenken.
Danach den Kurkuma ganz kurz anrösten und mit Kokosmilch und Sojasauce ablöschen. Ungefähr 5 Minuten reduzieren lassen.
Ananas und Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese zusammen mit den Filet-Stückchen und der Zitronengraspaste in den Wok geben.
Den Koriander grob zupfen, die Limette auspressen und mit Rohrzucker den Wok abschmecken.
Als Deko empfehlen wir Sojasprossen.