Skip to main content

Wrap aus Veganen Burgern mit Kürbis, Spinat, Mandeln und Cranberries

  • 2

  • 30 - 40 Min

  • 0 kcal

Enthält: Gluten

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl
  • 125 ml Wasser
  • 7 EL Olivenöl
  • 3.5 TL Salz
  • 2 Hokkaidokürbisse, insgesamt ca. 600 g
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1.5 TL schwarzer Pfeffer
  • 0.75 TL Muskat
  • 400 g Champignons
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 10 g Mandeln
  • 250 g frischer Blattspinat
  • 80 g veganer Quark
  • 2 TL Schwarzkümmel
  • 10 g Cranberries
  • 1 Pkg. Garden Gourmet Vegane Burger

Zubereitung Veganer Wrapteig:

  • Mehl, Wasser und einen halben TL Salz in eine große Schüssel geben und zu einem homogenen Teig kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Ca. 25 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  • Anschließend den Teig in 4 gleich große Stücke teilen und zu Kugel formen.

  • Die Teiglinge nun hauchdünn mit einem Nudelholz ausrollen und in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl von beiden Seiten anbraten.

  • Die Wraps im Ofen bei ca. 80 °C mit einem feuchten Tuch warmhalten.

 

Zubereitung Vegane Füllung:

  • Kürbisse halbieren und entkernen. Dann in Stücke schneiden und in der Gemüsebrühe 15 Minuten garen, bis sie weich sind.
  • Im noch heißen Zustand fein stampfen oder durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit 1 ½ TL Salz, 1 TL Pfeffer und Muskat würzen und beiseitestellen.

  • Champignons in Würfel schneiden, 2 EL Öl in eine heiße Pfanne geben und die Pilze bei geringer bis mittlerer Hitze 8 Minuten braten.
  • Nach 5 Minuten mit 1/2 TL Salz, dem restlichen Pfeffer und Thymian würzen.

  • Petersilie fein hacken, Pfanne vom Herd nehmen, Petersilie unterrühren und auskühlen lassen.

  • Mandeln in eine heiße Pfanne ohne Öl geben und unter häufigem Rühren bei hoher Hitze 4 Minuten rösten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

  • 1 EL Olivenöl in eine heiße Pfanne geben, Spinat waschen und tropfnass in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 6 Minuten schmoren lassen. Mit dem übrigen Salz würzen.

  • Quark und Kürbisstücke mit dem übrigen Olivenöl glattrühren.

  • Die Veganen Burger mit der Hand in einer Schüssel klein bröseln und mit dem Schwarzkümmel und den Cranberries unter die Kürbismasse einarbeiten.

  • Wrapteig einzeln auf die Arbeitsfläche legen, großzügig mit Füllung bestreichen.

  • Anschließend den Wrap fest einrollen und in die gewünschten Portionen schneiden.